jetzt buchen
Aufnahme einer alten Waage im Hotel FREIgeist in Göttingen Nordstadt
About FREIgeist
Göttingen
Nordstadt
Blick über eine große Straße auf die beeindruckende Außenfassade des Hotel FREIgeist in Göttingen Nordstadt

Hintergründe & Geschichten

Dort, wo sich einst der Stammsitz der Sartorius AG befand, entstand nun Göttingens neustes Quartier mit geschichtsträchtigen Wurzeln und zukunftsweisendem Nutzungsmix. Ein eigenes Universum, das Wohnen, Arbeiten, Bildung, Forschung und Gesundheit wirkungsvoll vernetzt. Mittendrin: Wir mit dem FREIgeist Göttingen Nordstadt & den FREIgeist Homes.

 
Ein Graffiti an der Wand des Sartorius Quartier in der Göttinger Nordstadt

Sartorius Quartier

Direkt im Herzen des neu entstandenen Sartorius Quartiers auf dem rund 24.000 m² großen Areal in der Göttinger Nordstadt zwischen Innenstadt und Universität findet ihr uns mit dem Hotel FREIgeist Göttingen Nordstadt sowie erstmalig die FREIgeist Homes, 114 Apartments. Unter anderem auch eine Kindertagesstätte und 170 Miet- und 53 Eigentumswohnungen. Im Zentrum des Areals blieben historische Gebäude wie die Sheddachhalle und der Sartorius-Turm erhalten und bilden zusammen mit einem fertiggestellten Neubau den neuen Gesundheitscampus mit Eventflächen für bis zu 600 Besucher. Der Gesundheitscampus ist ein Zusammenschluss von UMG und HAWK, der für neue Studiengänge in den Gesundheits- und Pflegeberufen geschaffen wurde.

©GöFlug, Stefan Rampfel

Nachbarschaft

Auf dem Gelände findet ihr außerdem die Life Science Factory von Sartorius. Das Forschungszentrum für Life Science Start-ups bietet offene Büros, eine Prototyping-Werkstatt und neue Laborflächen mit modernstem Equipment an. Zudem entsteht im Quartier das Patient Care Center von Ottobock in Kooperation mit dem Rehazentrum Junge. Patienten aus ganz Deutschland sowie internationale Gäste können dort sowohl neurologische Rehabilitation als auch klassische Rezepttherapie in Anspruch nehmen.

Verschiedene abstrakte und bunte Graffitis an einer Wand im Hotel FREIgeist in Göttingen Nordstadt

Architektur & Interieur

Neben den innovativen Gastronomiekonzepten überzeugt unser Hotel insbesondere mit seinem außergewöhnlichem Design, das Bezug auf den historischen Stammsitz der Sartorius AG nimmt. Fenster im Industrielook, Sichtbeton und geschliffener Estrich greifen die Architektur des Standortes auf. Als wärmender Kontrast wurden die Böden mit hellem Echtholz verlegt, die Rückwände der Betten speziell für das Hotel aus Lärchenholz angefertigt. Sie bedienen sich überdies noch einer weiteren Besonderheit: der Yakisugi-Technik. So heißt eine traditionelle japanischen Methode zur Holzveredelung, bei der die oberste Schicht verbrannt wird, um die natürlichen Maserungen des Holzes stärker hervorzuheben und das Holz gleichzeitig widerstandsfähiger zu machen.

Ein gemütliches Sofa auf der Sonnenterrasse auf dem Dach des Hotel FREIgeist in Göttingen Nordstadt mit tollem Ausblick

Skybar

The Place to be in Göttingen: Zum Feierabenddrink mit den Freunden, zum Entspannen nach einem ereignisreichen Tag – ob als Hotelgast oder Local – hier bist Du willkommen und genießt den Weitblick über Göttingen.

Eine abstrakte Lampe auf einer Truhe im Hotel FREIgeist in Göttingen Nordstadt
Du verlässt nun das
...
Willkommen im